Mit folgendem Link erreicht Ihr direkt den Kreispokal-Spielplan mit den Begegnungen und Ergebnissen von der Vorrunde bis zum Kreispokal-Finale.

http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/-/staffel/01P1DFLNNG000000VV0AG813VVG3HOQQ-C#!/section/stage


 


Unser nächstes Spiel:         

- Kreispokal-Viertelfinale -


DJK Eintracht Coesfeld D1   -   DJK SF Dülmen D1


am Mittwoch, 20.04.2016   (Anstoss:  18:30 Uhr)

Treff:      17:00 Uhr

Pizzeria da Massimo
Coesfelder Straße 215
48249 Dülmen


Anstoss:  18:30 Uhr
Sportplatz DJK Eintracht Coesfeld
- Kunstrasenplatz -
Reiningstraße 12
48653 Coesfeld

 

Im Viertelfinale des Kreispokals treffen wir am Mittwoch, 20.04.2016 auf DJK Eintracht Coesfeld.

Das Spiel findet auf dem Kunstrasenplatz an der Reiningstraße in Coesfeld statt.


Spielerkader für das Spiel gegen DJK Eintracht Coesfeld im Kreispokal - Viertelfinale:

Der Spielerkader für das Spiel im Kreispokal - Viertelfinale wird nach dem Spiel am Samstag, 16.04.2016 gegen TSG Dülmen bekannt gegeben.

 

 

 

Spielpaarungen des Kreispokal - Viertelfinales am

Mittwoch, 20.04.2016

 

 

 

DJK SF Dülmen D1   -   GW Hausdülmen D1

2. Runde Kreispokal am Dienstag, 22.09.2015

Am Dienstag, 22.09.2015 hatten wir in der zweiten Runde des Kreispokals die D1-Junioren von GW Hausdülmen zu Gast.

Das Trainerteam hatte die Jungs im Vorfeld darauf hingewiesen, dem unterklassigen C-Ligisten GW Hausdülmen Respekt entgegen zu bringen und die Hausdülmener nicht zu unterschätzen.

Die Jungs versuchten dieses Vorhaben sofort umzusetzen, so dass sich von Beginn an ein einseitiges Spiel entwickelte.

Der 2-Klassenunterschied war deutlich zu merken, so dass wir bereits in der 1. Halbzeit durch Tore von Alexander (3 x), Niels, Jonas, Tom und Malte das Spiel entscheiden konnten.

Trotz der hohen 7:0 Führung zur Halbzeit waren sowohl die Jungs als auch das Trainerteam mit der Leistung nicht zufrieden.

Den Jungs wurde in der Halbzeitpause aufgezeigt, dass sie einerseits viel zu viel mit dem Ball gelaufen sind anstatt den Ball laufen zu lassen und dass die Torabschlüsse viel zu überhastet auf das Hausdülmener Tor erfolgt sind.

Nachdem wir zur Pause auf 4 Positionen gewechselt und mit Benedikt, Linus, Chandler und Yasar neue Kräfte brachten, lief das Spiel in den ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit eigentlich so, wie sich es das Trainerteam das ganze Spiel vorgestellt hatte.

Das Spielfeld wurde auf den Außenpositionen auseinander gezogen und der Ball lief viel besser durch die eigenen Reihen.

So waren die weiteren Tore durch Yasar (3 x), Chandler (2 x) und nochmals Alexander nur eine logische Konsequenz.

Im letzten Spieldrittel hätten die Jungs ihre Torchancen viel konsequenter nutzen und ein Kurzpassspiel mit wenig Ballkontakten aufziehen müssen. Jedoch war das Spiel in den letzten Minuten durch viele Einzelaktionen geprägt, so dass der Spielfluss etwas verloren ging.

Nichtsdestotrotz müssen auch erst mal gegen einen unterklassigen Gegner 13 Tore erzielt werden.

Mit dem Sieg gegen die D1-Junioren von GW Hausdülmen haben die Jungs nun das Achtelfinale des Kreispokals erreicht, in dem wir nach der Winterpause (Mittwoch, 16.03.2016) im Heimspiel auf den Sieger der Begegnung SW Holtwick gegen DJK Adler Buldern treffen.

Aber erst mal geht es am kommenden Samstag (26.09.2015, Anstoss: 13:30 Uhr) in unserem 6. Meisterschaftsspiel zu den D1-Junioren von SuS Stadtlohn. Gegen die spielstarken Stadtlohner haben sich die Jungs wieder einiges vorgenommen. Mit unserem Teamgeist
und den guten Leistungen aus den letzten Wochen wird auch bei den D1-Junioren von
SuS Stadtlohn einiges möglich sein.



Spieler des Spiels:       Alexander Zumbusch


1:0 Alexander Zumbusch (6. Minute), 2:0 Niels Freckmann (11. Minute), 3:0 Jonas Bauer
(15. Minute), 4:0 Alexander Zumbusch (22. Minute), 5:0 Alexander Zumbusch (23. Minute),
6:0 Tom Gerdemann
(28. Minute), 7:0 Malte Schraeder (30. Minute), 8:0 Yasar Akarcay
(32. Minute), 9:0 Yasar Akarcay (38. Minute), 10:0 Chandler Brosterhaus (51. Minute),
11:0 Chandler Brosterhaus (53. Minute), 12:0 Alexander Zumbusch (54. Mnute),
13:0 Yasar Akarcay (60. Minute)

 


DJK SF Dülmen D1   -   SV Brukteria Rorup D1

1. Runde Kreispokal am Dienstag, 08.09.2015

Am Dienstag, 08.09.2015 hatten wir in der ersten Runde des Kreispokals die D1-Junioren von SV Brukteria Rorup zu Gast.

Das Trainerteam hatte die Jungs im Vorfeld mehrmals gewarnt, den unterklassigen B-Ligisten SV Brukteria Rorup nicht zu unterschätzen.

Obwohl die Jungs darauf vorbereitet waren, dass die Roruper Jungs in der Kreisliga B bisher gute Ergebnisse erzielt hatten, entwickelte sich in den ersten Spielminuten ein absolutes Spiel auf Augenhöhe.

Die Roruper hatten quirlige und pfeilschnelle Angreifer in ihren Reihen, so dass sie uns das ein oder andere Mal mit blitzsauberen Kontern überraschen konnten.

Dennoch konnte Jarne in der 13. Spielminute die vorerst beruhigende 1:0 Führung erzielen. Die Führung gab uns jedoch keine Sicherheit, so dass wir bereits kurze Zeit später nach einem Abwehrfehler den Treffer zum 1:1 Ausgleich (17. Minute) hinnehmen mussten.

Bis zum Halbzeitpfiff hatten wir zwar noch durch Jonas und Jarne zwei hundertprozentige Möglichkeiten, jedoch konnten beide völlig freistehend den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen.

Somit ging es schließlich mit dem Stand von 1:1 in die Halbzeitpause.

Die Jungs waren in der Halbzeitpause sehr selbstktritisch mit sich selber und alle wussten, dass sie sich in der 2. Halbzeit noch mal enorm steigern mussten, um nicht bereits frühzeitig in der 1. Pokalrunde aus dem Wettbewerb auszuscheiden.

So kamen die Jungs dann auch aus der Kabine, so dass wir uns im Minutentakt zahlreiche Chancen erspielten. Nach einem Eckball war es schließlich Malte, der mit einer Direktabnahme dne gegnerischen Torwart überwinden konnte (38. Minute). Kurze Zeit später konnte Jarne das scheinbar beruhigende 3:1 erzielen (45. Minute).

Die Roruper steckten jedoch niemals auf und konnten durch einen tollen Freistoß direkt in den Winkel nochmals den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen (51. Minute). Jedoch war wiederum Jarne direkt im Gegenzug mit seinem dritten Treffer zum 4:2 erfolgreich (52. Minute).

Den Schlusspunkt setzte schließlich Linus in der Schlussminute mit einem tollen platzierten Schuss in's lange Torwarteck.

So waren am Ende alle erleichtert, gegen die Roruper D1-Junioren, die in der Kreisliga B bestimmt eine gute Rolle spielen werden, die 2. Pokalrunde erreicht zu haben.

In der 2. Kreispokal-Runde treffen wir bereits am Dienstag, 22.09.2015 (das Spiel wurde auf unseren Wunsch um eine Woche vorverlegt) um 18:00 Uhr bei uns zu Hause auf die D1-Junioren von GW Hausdülmen.

Aber erst mal geht es am kommenden Samstag (12.09.2015, Anstoss: 11:00 Uhr) in unserem 4. Meisterschaftsspiel zu den D1-Junioren von SuS Olfen. Gegen die spielstarken Olfener haben sich die Jungs fest vorgenommen, wieder alles zu geben. Mit dem Teamgeist aus den letzten Wochen wird auch bei den D1-Junioren von SuS Olfen einiges möglich sein.



Spieler des Spiels:       ALLE   -   Geschlossene Mannschaftsleistung


1:0 Jarne Göhner (13. Minute), 1:1 (17. Minute), 2:1 Malte Schraeder (38. Minute), 3:1 Jarne Göhner (45. Minute), 3:2 (51. Minute), 4:2 Jarne Göhner (52. Minute), 5:2 Linus Korste (60. Minute)
 


powered by Beepworld